Aktuelle Nachrichten

Mikado und Holzklötze im Dahliengarten

Balanciergeräte für Jung und Alt wurden installiert

Am vergangenen Freitag wurden im Dahliengarten zwei Balanciergeräte aufgebaut: ein „Balanciermikado“ und eine Reihe miteinander verbundener Balancierzierklötze. Die Installation wurde durch das Sponsoring der Hausarzt-Praxis Münsterland Dr. Schrage - B. Balloff & Kollegen ermöglicht. Am heutigen Mittwoch wurden die Geräte freigegeben und auch gleich von Martina Schrage und Daniela Balloff, stellvertretend für das gesamte Team der Hausarzt-Praxis, Bürgermeister Friedhelm Kleweken und Projektkoordinatorin Annika Lacour ausgetestet.

„Balancieren ist ein sehr gutes Gleichgewichtstraining und stärkt das Koordinationsvermögen - und das gleichermaßen bei  Jung und Alt“, so Martina Schrage. „Und es macht dabei auch noch sehr viel Spaß“, ergänzt Daniela Balloff.

Friedhelm Kleweken bedankte sich im Namen der Gemeinde für die großzügige Unterstützung: „Ich wurde oft gefragt was im Dahliengarten noch für Kinder entsteht. Daher haben wir jetzt auch noch zusätzlich eine temporäre Sandspielfläche eingerichtet.“ Auch beim Workshop im November 2013 lag das Thema bewegen und balancieren den Teilnehmern und Teilnehmerinnen sehr am Herzen“, weiß auch Projektkoordinatorin Annika Lacour.

Balanciermikado

Martina Schrage (l.) und Daniela Balloff (r.) und Friedhelm Kleweken testeten das „Balanciermikado“ (Foto: Annika Lacour/Gemeinde Legden)

Studenten_innen in unserer Hausarzt-Praxis Münsterland

Wir freuen uns 3 Studenten_innen in unserer Praxis begrüßen zu dürfen.

- Katharina Sicking - Studentin der Ruhr Uni Bochum, absolviert für drei Monate ein PJ-Tertial in unserer Hausarzt-Praxis.

- Annemarie Gondrum ist über das Programm "Hand aufs Herz" für ein Monat in unserem Praxisteam.

- Max Evers - Student der Uni Magdeburg, absolviert bei uns eine Famulatur. 

Die Unterstützung der Medizin-Studenten_innen bei der Weiterbildung in der hausärztlichen Versorgung liegt uns sehr am Herzen.

Anerkennung für herausragende Ausbildungsleistung unserer Auszubildenden Kim Volmer

Wie schon 2015, erhält erneut eine unserer Auszubildenden eine Auszeichnung für herausragende Ausbildungsleistungen. Die Urkunde der Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde Kim Volmer in Münster überreicht.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.